Menue

Technischer Produktdesigner (m/w/d)

Fachrichtung Produktgestaltung und -konstruktion

In unseren technisch modern ausgestatteten Konstruktionsbüros bieten wir unseren Auszubildenden zum/r Technischen Produktdesigner/-in alle Voraussetzungen für eine gute und vor allem zukunftsorientierte Ausbildung. Neben dem Konstruieren von Caravans und Reisemobilen verfolgt der Auszubildende die Produktentwicklung über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf der computergestützten 3D-Konstruktion in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen sowie externen Partnern.

Ausbildungsflyer

Erwin 1PNG

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre

Bewerbungsverfahren 2020
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Jetzt bewerben

Voraussetzungen

  • Gute Mittlere Reife
  • Gutes Mathematikverständnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Technisches Verständnis
  • Freude am Umgang mit dem Computer
  • Engagement, Eigeninitiative und ausgeprägte Teamorientierung

Theorie

Berufsschule:

  • 1.+ 2. Ausbildungsjahr: Gewerbliche Schule Ravensburg
  • ab 3. Ausbildungsjahr: Blockunterricht an der Max-Eyth-Schule Stuttgart

Unterrichtsfächer sind u.a.:

  • Berufsfachliche Kompetenz
  • Deutsch
  • Englisch
  • Wirtschaftskompetenz
  • Projektkompetenz

     

Interview mit Ronja Küfer - Praktikantin Technisches Produktdesign

Zum Interview

1. Warum hast du dir die Firma Dethleffs für dein berufsorientiertes Praktikum ausgesucht?
Ich kenne die Firma Dethleffs schon lange, weil wir früher einen Wohnwagen von Dethleffs hatten. Als ich gesehen habe, dass hier auch die Ausbildung zur technischen Produktdesignerin angeboten wird, habe ich mich gleich um eine Ausbildung beworben. Das Praktikum war dann dafür da, dass ich das Unternehmen kennenlernen kann.

2. Was hat dir während deines Praktikums besonders gefallen?
Das Arbeitsklima unter den Kollegen war sehr angenehm.

3. Was durftest du während deines Praktikums machen?
Ich habe eine Einführung in das CAD-Programm bekommen und durfte dann gleich selbst etwas konstruieren. Dann durfte ich auch zum Konzept "Wohlfühlvan" einen Camper Van entwickeln.

4. Wieso interessierst du dich für diesen Ausbildungsberuf?

Ich möchte später technische Produktdesignerin werden, da ich gerne am Computer etwas erschaffe, das dann tatsächlich vor einem stehen könnte.

5. Hat das Praktikum deinen Erwartungen entsprochen?

Meine Erwartungen wurden übertroffen, da das Verhältnis untereinander bei Dethleffs sehr entspannt ist.

Interview mit Tim Paitz - Praktikant Technisches Produktdesign

Zum Interview

Interview Tim Paitz

Paitz

1. Aus welchem Grund hast du dich für ein Praktikum bei Dethleffs entschieden?
Ich habe mich dafür entschieden, weil mein Papa bei Dethleffs arbeitet und ich die Produkte von Dethleffs richtig toll finde.

2. Für welchen Ausbildungsberuf interessierst du dich und warum
Ich interessiere mich für den Technischen Produktdesigner, weil ich es interessant finde, wie die tollen Caravans und Motorcaravans entstehen.

3. Was wurde dir beim Praktikum gezeigt
Mir wurde gezeigt, wie ich selber am Computer Dinge entwerfen kann.

4. Hat das Praktikum deinen Erwartungen entsprochen?
Ja, das Praktikum hat auf jeden Fall meinen Erwartungen entsprochen.

5. Was hat dir besonders gut bei Dethleffs gefallen
Mir hat besonders gut gefallen, dass ich bei allen Besprechungen mit dabei sein durfte. Außerdem habe ich viele Sachen erklärt bekommen.

Ansprechpartnerin:

foto melanie schlachterJPG

Melanie Schlachter
kaufmännische Ausbildungsleiterin

Dethleffs GmbH & Co. KG
Arist-Dethleffs-Straße 12
88316 Isny

Tel.: 07562 / 987 - 462
Fax: 07562 / 987 - 234
melanie.schlachter@dethleffs.de