Menue

Industriekaufmann (m/w/d)

Du bist ein Organisationstalent und arbeitest gerne im Team?
Du hast Spaß daran, Dinge zu organisieren und mit Menschen zu kommunizieren?
Dann bewirb Dich jetzt als Industriekaufmann/-frau bei einem der größten Hersteller für Freizeitmobile in Europa. In der Ausbildung für Industriekaufleute wirst Du fit für die Anforderungen eines modernen Industriebetriebes gemacht. Du lernst die komplexen Prozesse kennen, die in den Bereichen Materialwirtschaft, Logistik, Personal, Marketing, Vertrieb und Rechnungswesen zusammenspielen.

Im zweiten Lehrjahr reisen unsere Auszubildenden Industriekaufleute für 3 Wochen nach Dublin zum Auslandspraktikum. Spannenden Erfahrungsberichte von ehemaligen Azubis findest Du hier.

Voraussetzungen

  • Guter Realschulabschluss
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative

Theorie

Berufsschule: Berufliches Schulzentrum Wangen

Unterrichtsfächer sind u.a.:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Datenverarbeitung
  • Sprachen
  • Steuerung und Kontrolle
  • Deutsch
  • Gemeinschaftskunde
  • Projektkompetenz

Weitere Informationen unter: www.bs-wangen.de

MG 3204

Ausbildungsdauer
2 bis 3 Jahre
(je nach Schulabschluss)

Bewerbungsverfahren 2023

Jetzt bewerben

Wir freuen uns über Deine Bewerbung ! 

Wir drücken Dir die Daumen – vielleicht lernen wir uns schon bald kennen :)

 

 

Interview mit Luca Appenmaier - Industriekauffrau

zum Interview

Warum hast Du dich für diesen Ausbildungsberuf entscheiden?

Ich habe mich für diesen Ausbildungsberuf entschieden, da er sehr vielseitig ist. Durch diese Möglichkeit kann man im Laufe der Ausbildung herausfinden, was einem liegt und Spaß macht.

Wie lief Deine Ausbildung bisher ab? Welche Abteilung hast du bereits durchlaufen?

In der Ausbildung wechsle ich alle 2-3 Monate die Abteilung. Angefangen habe ich mit der Personalverwaltung, gefolgt vom Ersatzteilewesen. Zurzeit befinde ich mich in der Finanzbuchhaltung.

Wie ist der Unterricht an der Berufsschule organisiert? Welche Fächer sind besonders wichtig?

Die Ausbildung läuft in einem dualen Ausbildungssystem ab. Das bedeutet, dass man jede Woche einmal und jede zweite Woche zweimal Berufsschulunterricht in Wangen hat. Besonders wichtig sind die Fächer Betriebswirtschaftslehre und Steuerung & Kontrolle.

Was war Dein schönstes Erlebnis während deiner Ausbildung?

Mein schönstes Erlebnis während meiner Ausbildungszeit war das Praktikum in der Lehrwerkstatt. Durch diesen 3-tägigen Austausch konnte ich in den Alltag der gewerblichen Auszubildenden reinschnuppern. In dieser Zeit habe ich ein Wikinger-Schach hergestellt, das ich sogar mit nach Hause nehmen durfte.

Worauf legt das Unternehmen wert?

Ich denke das Unternehmen legt viel Wert auf ein sympathisches und teamorientiertes Auftreten, kombiniert mit Motivation und Wissbegierde.

Was macht die Ausbildung bei Dethleffs besonders?

Ich finde die große Ausbildungsmannschaft macht die Ausbildung besonders. Jeder kann sich mit jedem Austauschen und zusammen im Team schöne und großartige Projekte meistern.

Ansprechpartnerin

Nadia Bellout 7IV2375

Nadia Bellout
Kaufm. Ausbildungsleitung

Dethleffs GmbH & Co. KG
Arist-Dethleffs-Straße 12
88316 Isny

Tel.: 07562 / 987 - 5413