Menue
191002 DET Teaserbild Webseite Handicap ohne FDLogo 1920x768px
Swoosh

Barrierefreies Reisen

Reisen mit Handicap – So läuft es rund!

Geht Verreisen noch barrierefreier als ein klassischer Hotelurlaub? Wir sagen ja! Und zwar mit einem eigenen Wohnmobil oder Wohnwagen. Wie das geht? Das zeigt das Buersche-Team aus Gelsenkirchen eindrucksvoll. Sie sind spezialisiert auf das barrierefreie Umbauen von Freizeitfahrzeugen und können diese an verschiedenste Handicaps anpassen, so dass Menschen mit Behinderung nicht auf unsere wundervolle Urlaubsform verzichten müssen. Wie gut sie das können, haben sie bereits mit dem Umbau eines Dethleffs Globetrotter XXL A bewiesen, den sie schon seit Jahren als Fahrschulmobil einsetzen. Seit kurzem gehört auch noch ein Nomad zum Inventar des Buersche-Teams, der ebenfalls barrierefrei von den Gelsenkirchnern umgebaut und mit vielen tollen Ideen gespickt wurde. An den Dethleffs Family Days am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Oktober 2019 können Sie die barrierefreien Fahrzeuge live erleben.

barrierefrei1
Erleben Sie unsere Fahrzeuge live auf den Dethleffs Family Days in Isny.

Wir finden das großartig! Denn es kann uns alle treffen: ein Unfall oder eine Krankheit und plötzlich gibt es körperliche Einschränkungen, die Umbauten erforderlich machen. In solchen Fällen ist es ratsam, noch einmal Fahrstunden zu nehmen, gerade nach krankheitsbedingten längeren Pausen oder bei Beeinträchtigungen, die ein Fahren nur mit angepasstem Fahrzeug möglich machen. Auch hier steht das Buersche-Team aus Gelsenkirchen mit Rat und Tat zur Seite, in dem es deutschlandweit Fahrstunden anbietet, um Menschen mit Handicap wieder mobil zu machen.

Auch für Menschen, die schon seit Jahren mit Handicap leben und gerne einmal diese Urlaubsform testen würden, hat das Team eine tolle Lösung parat. Sie bieten den umgebauten Nomad zur Miete an. So kann der Wohnwagen auf einem von ihnen betreuten Campingplätzen aufgestellt und ausgiebig getestet werden. Eine ausführliche Einweisung ist natürlich inklusive.

Handicap zum Anfassen

Barrierefreies Camping - das Buersche-Team macht's möglich.
Barrierefreies Camping - das Buersche-Team macht's möglich.

Wer mehr über die Arbeit und die vielfältigen Angebote des Buersche-Teams erfahren möchte, kann sich direkt per Mail an DBTSTEFAN@aol.com wenden oder kommt zu den Dethleffs Family Days in Isny. Denn am 19. und 20. Oktober 2019 ist das Team mit zwei ihrer umgebauten Freizeitfahrzeuge bei uns vor Ort. Im Rahmen der Family Days im Dethleffs Ausstellungszentrum zeigen sie, was – trotz unterschiedlicher Einschränkungen – alles (noch) möglich ist. Auch für Menschen ohne Handicap sind die Ausbauten äußerst interessant. Natürlich darf alles mal getestet werden.

Mehr zu den Dethleffs Family Days in Isny erfahren!

Wenn Sie sich fürs Campen mit Handicap interessieren und nach weitergehenden Informationen suchen, haben wir noch etwas für Sie:

Das Team von www.camperstyle.de hat in mühevoller Arbeit das Internet durchforstet und eine Artikelserie zu diesem Thema erstellt. Darin zeigen sie, welche Möglichkeiten Betroffene zum Austausch haben und führen auf, welche Vorbereitungen beim Camping mit Handicap zu treffen sind.