Menue

Ab auf die Loipe

Unser Langlaufprofi Celine Mayer aus Isny im Allgäu ist derzeit in der ganzen Welt unterwegs auf Wettkampfveranstaltungen. Doch auch bei uns im Allgäu warten vorzügliche Strecken darauf, entdeckt zu werden.

Hier die 3 Lieblingsloipen von Celine

1. Langlaufstadion Isny

Hier findet man unterschiedlich schwere und lange Strecken; da ist wirklich für jeden was dabei.  Sehr schöne Aussicht bei gutem Wetter hat man auf der Schweineburg Loipe; auch toll ist die Flutlichtloipe.

2. Langlaufstadion Oberstdorf

Für schnelle Trainingseinheiten findet Celine das Stadion spitze, weil die Runde dort sehr anspruchsvoll ist, dort gibt es aber auch schöne Strecken zum Dorf vor oder in die Täler. Besonders spektakulär : die Streckenführung ist an der Skiflugschanze vorbei.

3. Loipenparadies Knottenried/Diepolz

Hier gibt es einfach traumhafte Loipen und ein tolles Panorama.  Die Loipen sind miteinander verbunden und ergeben eine Gesamtlänge von 23 km. Bei guter Schneelage besteht Anschluss an das Loipennetz der Gemeinde Waltenhofen und Missen-Wilhams.

Tipps für Langlauf-Anfänger

Wer noch nie auf Langlaufskiern stand, dem empfiehlt unser Profi, zunächst die klassische Langlaufvariante auszuprobieren. „Das ist leichter für den Anfang. Von der Ausrüstung braucht es nicht viel, Schuhe, Stöcke und Ski natürlich. Schuppenski sind für Anfänger top, da man kein Steigwachs benötigt. Und dann bietet es sich natürlich an auf einer flachen Strecke zu beginnen.“

Wer das Ganze erst mal unter Anleitung ausprobieren will, kann etwa bei Tourismus Oberstdorf zwei Mal pro Woche einen Schnupperkurs buchen. Treffpunkt ist im Langlaufzentrum Ried, je nach Schneelage von Weihnachten bis Anfang April. Am Mittwoch „Klassik“ und am Freitag „Skating“. Die Ausrüstung kann man vor Ort ausleihen.

Infos unter www.oberstdorf.de

Wintercamping in bester Lage

Tipp von Celine: Stellplatz Schwabenhof, Balderschwang
In Balderschwang, beim Gasthof Schwabenhof liegt dieser Wohnmobilstellplatz direkt an der Langlaufloipe; Balderschwang gilt wegen seiner schneesicheren Lage auch als „Bayrisch-Sibirien“ und hat sehr viele Loipenkilometer und einige Alpinlifte.
GPS 47° 27′ 28″ N 10° 7′ 41″ E


Noch mehr Allgäuer Panorama- Stellplätze für Langlauffans:

1. Grüntensee Camping oder Stellplatz Wertach:
Malerisch gelegen, direkt am Grüntensee. Die Loipe beginnt direkt am Campingplatz bzw. Stellplatz und führt am See entlang. Gegenüber ist zudem der Buron-Skilift mit Bewirtung im Buron-Stadl.
GPS: 47°36'38.7"N 10°26'58.3"E

2. Stellplatz Rubicamp
In Oberstdorf wird es weltmeisterlich.  Zehn WM-geprüfte Loipen warten im Langlaufstadion und rund um Oberst Dorf auf den Einstieg, dabei unbedingt den Blick auf die verschneiten Allgäuer Alpen genießen.
GPS: N: 47˚ 25' 25.572'' - O: 10˚ 16' 42.24''

3. Stellplatz Alpenblick in Blaichach
Der Stellplatz liegt in unmittelbarer Nähe der Langlaufloipen im idyllischen Hochtal Blaichach-Gunzesried im Allgäu, Alpen- Panorama inklusive.
GPS 47°32´46 N 10°15´31 O

4. Wohnmobilstellplatz Pfronten
Der Einstieg zur Loipe ist nahe dem Stellplatz, rund um Pfronten laden sieben bestens präparierte Loipen dazu ein, den Allgäu-Winter beim Langlaufen zu entdecken.
GPS N 47°35'53" - E 10°33'9" - 850m ü. NN