Menue

Der Pulse Classic: Die klassische Variante am Puls der Zeit

Für diejenige, die im Reisemobil ein eher zeitloses, klassisches Interieur bevorzugen, aber die vielen positiven Attribute des Pulse schätzen, gibt es zum Caravan Salon in Düsseldorf den Pulse Classic als Alternative. Diese Designvariante unterscheidet sich im Innendesign und Möbelbau der Dachschränke und deren Klappen vom herkömmlichen, in dieser Hinsicht sehr modern anmutenden Pulse. Den Pulse Classic wird es als Teilintegrierten mit zwei Grundrissen – einer Queensbett- und einer Einzelbettvariante – sowie einer erweiterten Serienausstattung geben. Das markante Außendesign mit dem abgerundeten eingezogenen Heck und der aerodynamische Front der T-Modelle, die sonstige, homogene Möbel-Architektur, das außergewöhnliche Lichtkonzept und alle weiteren Komponenten, die den Pulse so unvergleichlich machen, bleiben erhalten.

Original oder klassisch: immer am Puls der Zeit!
Zum Modelljahr 2019 läutete Dethleffs mit der Baureihe Pulse eine neue Ära des mobilen Reisens ein, die den Puls der Zeit widerspiegelt. Sowohl beim Interieur als auch Exterieur sind die teil- und vollintegrierten Reisemobile Pioniere einer neuen Dethleffs Design- und Formsprache. Vor allem im Inneren versprüht der Pulse durch eine Reduktion des Anteils an Holzdekor, eine Fokussierung auf unifarbene Naturtöne in Grau und Beige sowie die neuartige, nach unten hin eingezogene Dachschrank-Architektur mit den innovativen Multiflex-Dachschrankklappen ein sehr modernes Flair. Gerade dieses fand in den letzten Monaten unzählige Anhänger, die sich in die neuartige Designsprache geradezu verliebten. Allerdings werden sich Liebhaber klassischer Designs eher im Pulse Classic wiederfinden. Dessen helles Nussbraun der Möbelfronten in der Kombination mit dem Boden in schicker Steinoptik und seiner eigenen, dazu passenden Wohnwelt verkörpert die eher zeitlose, etwas gediegenere Version dieses innovativen Fahrzeugs, dessen Grundgene aber in beiden Variationen punkten. Zu diesen Pluspunkten zählen unter anderem die Leichtbauweise, die eine sorgenfreie Zuladung auch bei einer Vier-Personen-Zulassung unter 3,5 t garantiert, sowie der außengewöhnliche Komfort durch den neuartigen IsoProtect Komfortboden.

Serien und Option
Der Pulse Classic wird in einer erweiterten Serienausstattung angeboten, darin enthalten sind Komponenten des Chassis- und des Family-Paketes, wie beispielsweise ein Fenster in der Aufbautüre sowie eine Zentralverriegelung, eine automatische Klimaanlage, LED-Tagfahrlicht, Lederlenkrad und ein Ausstellfenster in der T-Haube. Auch die Lichtkomposition Light Moments ist serienmäßig an Bord. Diese ist im ist Pulse Classic ohne den markanten, beleuchteten Baldachin trotz allem aus vier Beleuchtungsebenen zusammengesetzt, wobei jeder dieser Ebenen eine bestimmte Aufgabe zuteil ist, die Funktionalität, Wohlbefinden sowie Stimmung und Atmosphäre erfüllen und als Gesamtkonzept harmonisch miteinander vereinen. Ebenfalls serienmäßig sind Alufelgen sowie der komfortable Bettenumbau von den Einzelbetten zu einer großen Liegewiese beim T 7051 EB.

Optional gibt es noch unterschiedliche Zusatzpakete zur Wahl, die beispielsweise verschiedene Fahrassistenz-System oder wichtige Komponenten fürs Wintercamping beinhalten. Zudem können die Teilintegrierten mit einem optionalen Hubbett, Rahmenfenster und einer alternativen Motorisierung sowie Automatikgetriebe ausgestattet werden.

Die Grundrisse
Die beiden Grundrisse T 7051 DBM und EB, in denen der Teilintegrierte Pulse Classic angeboten wird, sind beliebte Queensbett- und Einzelbettenvarianten auf knapp 740 cm Länge mit separater Dusche und Badezimmer, die zu einem komfortablen Raumbad verbunden werden können. Die zulässige Gesamtmasse beider Modelle, die zum Preis von 62.999,- Euro erhältlich sind, ist unter 3,5 Tonnen.


Download PDF